Hobbyimkerei Kesten eine Bienen Ranch  im Werra Meißner Kreis

Infos zur Betriebsweise  angepasster Brutraum  Hans Beer


 Info link  Bruder Adam http://www.apiservices.com/artikel/adam.htm


InfoLink1 Nov.2015  http://bienenzuchtimkerei.jimdo.com/der-angepasste-brutraum/ 

Infolink2   https://www.youtube.com/watch?v=nNuwwVV_BKA

Infolink3   Müllerbrett  https://vimeo.com/102669608

Infolink4 http://bienenzuchtimkerei.jimdo.com/der-angepasste-brutraum/

Infolink5 http://www.immenfreunde.de/docs/adaptedbrood.pdf

Infolink6 https://bienen-ruck.de/_upl/de/_d-upl/thermoboden_dadant.pdf

infolink7 Imkern in Dadant   http://www.bienen-ag.ch/images/stories/Unteres_Aaretal/Links/Broschuere-Dadant-A5-web.pdf

infolink8 https://opus.bibliothek.uni-wuerzburg.de/.../diss_marco_kleinhenz.pdf

infolink 9   https://www.google.de/search?q=http%3A%2F%2FDownload+(9.49+MB)+-+mellifera.ch&rls=com.microsoft:de:%7Breferrer:source?%7D&ie=UTF-8&oe=UTF-8&sourceid=ie7&rlz=1I7GPEA_de&gfe_rd=cr&ei=AE-_VvrGGquH8Qe3xYXICw&gws_rd=ssl

der Test und Propiervorgang mit dieser Betriebesweise ist nun mittlerweile  im 3 Jahresbereich in unser Hobbyimkerei und wird weiterhin auch bestandteil in unser Hobbyimkerei bleiben . 

Die Vorteile die sich da bieten sind nicht ausser Acht zu lassen und überwiegend  positiv auch in Bezug Bienenvolkleben praxismäßig sicher keine schlechte Wahl.

Mittlerweile empfehle ich auch jeden Anfänger / in  die nach imkerlichen Rat und Erfahrungen anfragen  sich mit dieser Betriebsweise zu befassen . 

Genau wie in der Natur alles unterliegt einer doch  ständigen Anpassung und gewisssen Veränderung und genauso ist es mit der imkerlichen Praxis auch ..es gibt d akeinen Stillstand . Da sind die richtigen Entscheidungen zu treffen und deren Beobachtungen  die wichtigsten Parameter zu bewerten und um zusetzen um letztlich möglichst erfolgreich zu sein